Pancake mit Johannisbeeren

17. Juli 2019Sylke

Prep time:

Cook time:

Serves: 3

Lust auf ein süßes Frühstücksrezept? Pancake süß – sauer hätte ich im Angebot! Johannisbeeren sind jetzt nicht unbedingt meine Lieblingsfrüchte, wenn man sie aber geschenkt bekommt sollte man sie auch verarbeiten. Und ich muss sagen, zu Pancake schmecken sie einfach wunderbar. Da ich nach den Pancakes noch Johannisbeeren übrig hatte, habe ich diese zu Johannisbeer – Essig nach einem Rezept von Parzelle14 verarbeitet. Macht es euch mit diesem sommerlichen Frühstück gemütlich!

Liebst

Rezept drucken

Pancake mit Johannisbeeren

Ingredients

  • 200 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Mehl
  • 2 Stück Eier
  • 1 TL Backpulver
  • Zucker, nach Geschmack
  • 300 g frische Johannisbeeren
  • Johannisbeersirup

Zubereitung

  • Eier trennen. Eiweiß mit einer Prise Salz schaumig schlagen. Eigelb mit Milch, Mehl, Backpulver und Zucker verrühren bis ein glatter Teig entsteht. Dann die Eiweißmasse unterheben. In die erhitzte Pfanne einen Klecks Teig geben und wenn der Teig Bläschen bildet wenden.

    Den Johannisbeersirup mit ein paar Johannisbeeren pürieren und über die Pancakes geben. Mit ein paar frischen Früchten dekorieren und fertig ist das Traumfrühstück. Guten Hunger!


Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorheriges Rezept Nächstes Rezept

Example Colors