Mohneierschecke

18. Februar 2019Sylke

Prep time: 10 Minuten

Cook time: 1 Stunden 15 Minuten

Serves: 12 Personen

 

Meine Oma sagte früher immer zu mir, Mohn macht doof. Als kleines Kind habe ich meiner Oma natürlich geglaubt und trotzdem habe ich alles, was mit Mohn gemacht wurde geliebt. Ich liebe es heute noch und bin dann doch nicht so doof geworden wie meine Oma immer behauptet hat.

Diese Mohneierschecke ist nach ihrem Rezept gebacken und mein absoluter Lieblingskuchen. Ich verspreche euch, es wird mega lecker!

Liebst

Rezept drucken

Mohneierschecke

  • Vorbereitungszeit 10 Minuten
  • Kochzeit 1 Stunden 15 Minuten
  • Gesamtzeit 1 Stunden 25 Minuten
  • Personen 12 Personen

Zutaten

Boden

  • 1 Stück Ei
  • 150 g Mehl
  • 80 g Zucker
  • 75 g Sanella
  • 2 TL Backpulver

Füllung

  • 1/2 Liter Milch
  • 1 Pck. Mohnfix
  • 400 g Schmand
  • 1Pck. Vanillepudding

Decke

  • 3 Stück Eier
  • 80 g Puderzucker
  • 200 g Schmand

Zubereitung

  • 1)

    Ihr verrührt Mehl, Sanella, Zucker, das Ei und das Backpulver und gebt das ganze in eine gefettete Springform. Kocht den Pudding wie auf der Packung vorgegeben, aber lasst den Zucker weg. Wenn ihr ganz Süße seid könnt ihr den Zucker natürlich auch dazufügen. Hebt das Mohn-Fix und den Schmand unter und gebt das ganze in die Springform. Jetzt müsst ihr das ganze bei 180 Grad ca. 30 Minuten backen. Für die Schecke trennt ihr drei Eier. Das Eigelb, Puderzucker und den Schmand gut verrühren. Das Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter die Masse heben. Auf dem Kuchen verteilen und noch einmal 10 – 15 Minuten backen.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorheriges Rezept Nächstes Rezept

Example Colors