Himbeer – Mousse – Tarte ohne Backen

29. August 2019Sylke

Prep time: 5 Minuten

Cook time: 25 Minuten

Serves: 2 Personen

Die Kinder kündigen sich kurzfristig für den Nachmittag an und ihr habt keinen Kuchen! Kein Problem! Da das bei uns öfter vorkommt habe ich ein paar Joker im Ärmel, die ich je nach Zutaten die ich im Haus habe aus dem Ärmel schütteln kann. Dazu gehört auch eine Tarte die man nicht backen muss, sie geht schnell, ist variabel und schmeckt lecker!

 

 

Liebst

Rezept drucken

  • Vorbereitungszeit 5 Minuten
  • Kochzeit 25 Minuten
  • Gesamtzeit 30 Minuten

Zutaten

Keksboden

  • 320 g Oreokekse
  • 85 g Butter

Himbeer - Mousse

  • 225 g Himbeeren
  • 225 g Frischkäse
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 80 g Zucker
  • 1 Päckchen Gelatinefix
  • 240 ml Schlagsahne

Zubereitung

Keksboden

  • Die Oreokekse in der Küchenmaschine zerkleinern, das nur noch Krümmel übrig sind.

    In eine Schüssel geben und die geschmolzene Butter hinzugeben-

    Alles gut vermischen und in eine Tarteform geben.

    Alles gut festdrücken und dann für ca. 30 Minuten  ab in den Kühlschrank.

     

Himbeer - Mousse

  • Die Himbeeren pürieren und danach durch ein feines Sieb streichen.

    Frischkäse, Zucker, Gelatinefix und Vanilleextrakt dazugeben und alles glatt verrühren.

    Schlagsahne steif schlagen und unter die Mischung heben.

    Auf dem Tarteboden verteilen und dann ab in den Kühlschrank bis die Masse fest ist.

    Tarte aus der Form holen und nach Herzenslust dekorieren.

    Gekühlt servieren!

     

     

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorheriges Rezept

Example Colors