Currynudeln mit Schinken

7. August 2019Sylke

Prep time:

Cook time: 15 Minuten

Serves: 2

Herrlich lecker und schnell zubereitet!

Liebst

Rezept drucken

Currynudeln mit Schinken

  • Kochzeit 15 Minuten
  • Personen 2

Zutaten

  • 150 g Spaghetti
  • 4 Stück Frühlingszwiebeln
  • 200 g Kochschinken
  • 2 Stück große Eier
  • 2 TL Currypulver

Zubereitung

  • Als erstes setzen wir die Salzwasser für die Nudeln auf und garen sie nach Packungsangabe. Beim Abgießen der Nudeln ein Becher Kochwasser auffangen. Inzwischen die Frühlingszwiebeln putzen und in dünne Ringe, den Schinken in dünne Streifen schneiden.

    Eine beschichtete Pfanne bei hoher Temperatur erhitzen. Den Schinken mit Olivenöl und dem Currypulver hineingeben. Während der Schinken schön braun wird, die Eier verquirlen und in die Pfanne geben und unterheben bis sie stocken. Dann die Nudeln und den Großteil der Zwiebeln unterrühren.  Mit Meersalz und schwarzen Pfeffer abschmecken und falls nötig, etwas Kochwasser zum Auflockern untermischen. 

    Die Nudeln auf Tellern verteilen, mit den restlichen Zwiebeln bestreuen und etwas Olivenöl darüber träufeln.

    Guten Appetit!

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorheriges Rezept

Example Colors