Leichte Küche mit Lachs

14. Februar 2019Sylke

Prep time: 20 Minuten

Cook time: 30 Minuten

Serves:

Lachs zum Frühstück, Mittagessen oder Abendbrot – was kann es besseres geben!!!
Bei uns gibt es oft Lachs, da mein Mann ihn liebt. Lachs auf´s Brot, mit Pasta, Lachstatar oder auf dem Grill zubereitet, es gibt so viele Möglichkeiten ihn zu zubereiten. Und immer wieder gibt es Lachs auf Pfannkuchen, eines unserer Lieblingslachsvariationen. Es geht wunderbar schnell und ist einfach in der Zubereitung.
Liebst
Rezept drucken

Lachspfannkuchen

  • Vorbereitungszeit 20 Minuten
  • Kochzeit 30 Minuten
  • Gesamtzeit 50 Minuten

Zutaten

Pfannkuchen

  • 250 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 2 Stück Eier
  • 500 ml Milch

Belag

  • 200 g Frischkäse
  • 200 g Schmand
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 TL Meerrettich
  • 400 g Räucherlachs
  • 200 g Ruccola
  • Schnittlauch nach Geschmack

Zubereitung

Verrühre die Eier mit Salz und füge nach und nach im Wechsel die Milch und das Mehl hinzu. Wenn der Teig glatt ist, decke ihn ab und lasse ihn dreißig Minuten ruhen. Kocht in der Zwischenzeit die Eier. Sie sollten so weich wie möglich sein.
Erhitze nun etwas Butter in einer Pfanne und fülle den Teig hinein. Wende den Pfannkuchen sobald die Oberfläche fest wird und kleine Bläschen wirft.
Für den Belag verrührt ihr den Frischkäse, Schmand und Meerrettich mit Pfeffer und Salz. Bestreicht den Pfannkuchen mit der Frischkäsecreme, legt den Lachs und den Rucola darauf und obenauf ein halbes weichgekochtes Ei.
Der Pfannkuchen sollte noch warm sein, dann schmeckt das Ganze nochmal so gut.
Guten Appetit!

Nutrition

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorheriges Rezept Nächstes Rezept

Example Colors